Haupt-Reiter

Alternativer Zugang

Die Informationen auf dieser Seite sind auch in Folgenden Formaten verfügbar

JSON RDF

via DKAN API

Linien mit Haltestellenreferenz

Mit diesem Datensatz stellen wir Ihnen stets eine aktuelle Übersicht unserer rnv-Linien bereit. Sie können den Dateien unter anderem entnehmen, aus welchen Fahrten sich unsere Linien zusammensetzen und welche Haltestellen jeweils angefahren werden. Die Struktur der Daten orientiert sich am ⇒GTFS-Standard.

Für den Fahrgast als "Linie" erkennbar, hat jede route einen route_short_name. Zum Beispiel besteht die Linie 3 aus mehreren Routen, diese führen alle den route_short_name-Wert "3". Dies liegt daran, dass die Linie 3 nicht immer von Sandhofen bis zur Rheingoldhalle fährt, sondern es eben auch fahrplanmäßig kürzere Routen gibt. Routen wiederum bestehen in der Regel aus mehreren Trips.

Der route_type, den Sie hier in den Dateien finden, entspricht den "⇒Extended GTFS Route Types". Zusätzlich hat jeder Trip einen Verlauf, der die stop_id (siehe Haltestellen mit Linienreferenz) referenziert. Die Sequenz gibt die Reihenfolge der Haltestellen eines Trips an.

Daten und Ressourcen

Info

These fields are compatible with DCAT, an RDF vocabulary designed to facilitate interoperability between data catalogs published on the Web.
FieldValue
Modified Date
2017-05-26
Release Date
2016-03-21
Identifier
736008aa-ccac-43e7-b001-509974c8f5c4
License
dl-de-by-2.0
Author
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv)
Contact Email
opendata@rnv-online.de
Public Access Level
Public