Systematische Sammlung von Verspätungsdaten

Unter der URL www.rnv-monitor.de werden Verspätungen aller rnv Linien systematisch dokumentiert. Beginn der Verspätungsaufzeichnung war der 1. April 2019.

Es werden fortlaufend die letzten zehn aufgetretenen Verspätungen der rnv Linien auf der Startseite dargestellt. Darüber hinaus bietet die Webseite ein Analysetool für grafische Auswertungen für Zeiträume ab Beginn der Aufzeichnung. Ergänzend wird die Methodik der Aufzeichnung erläutert und die Webseite verlinkt auf den Quellcode.

Initiiert wurde die Webseite durch einen Azubi zum Fachinformatiker aus der Region Rhein-Neckar. Sobald alle geplanten Funktionalitäten auf der Webseite implementiert sind, wird mittels eines Showroom-Eintrags ausführlich im Open Data Portal der rnv berichtet.