AUSSCHREIBUNG WETTBEWERB: „TRIOD“ – „Travellers’ Realtime Information mit Open Data“

Mit dem Wettbewerb “TRIOD” - „Travellers’ Realtime Information mit Open Data“ möchte die rnv kreative Köpfe in der Region begeistern, spielerisch nutzenstiftende Projekte umzusetzen und die Sinnhaftigkeit der Bereitstellung von Open Data zu demonstrieren.

Die Aufgabe besteht darin, mit der VRN-Schnittstelle „TRIAS“ (Travellers‘ Realtime Information and Advisory Standard), den Echtzeitdaten dieser Schnittstelle und einem Minicomputer (z. B. „Raspberry Pi“) eine innovative Lösung zu entwickeln. Die Verschneidung mit weiteren offenen Daten ist erwünscht. Lasse deiner Kreativität freien Lauf!

Neben der technischen Umsetzung und der Funktionalität der Lösung fließen auch gestalterische Aspekte hinsichtlich des Designs sowie der Umfang der präsentierten Lösung in die Bewertung ein.

Die innovativste Lösung gewinnt 1.000 € Preisgeld, zwei weitere Lösungen erhalten jeweils 500 €.

Der Wettbewerb startet am 16. Oktober. Danach haben die Teams bis zum Demonstrationstag am 29. November Zeit, an ihren Lösungen zu arbeiten.

Gemeinsam mit unserem Umsetzungspartner, dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) sowie unseren Kommunikationspartnern Hackerstolz und dem Open Knowledge Lab Heidelberg/Rhein-Neckar freuen wir uns über kreative Lösungsansätze und innovative Umsetzungen!

Anmeldungen sind ab sofort über rnvTRIOD@rnv-online.de möglich.

Weitere Informationen enthalten unsere Teilnahmebedingungen.

Hier gibt’s den Flyer zum Wettbewerb.

Hier geht’s zur Pressemitteilung.

Excited about your ideas!