Beiträge

Offene Daten in der Lehre – Das Beispiel Hochschule Mannheim

Die Hochschule Mannheim zählt mit ca. 5.300 Studierenden zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. In Forschung und Lehre kommen offene Daten insbesondere in der Fakultät für Informatik zum Einsatz. Unter der Leitung von Herrn Dr. Till Nagel, Professor für Visual Analytics, werden offene Daten in Projektarbeiten durch die Studierenden verwendet und veredelt.

rnv Gastbeitrag zu Open Data im mCLOUD Portal des BMVI

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert im Rahmen der Forschungsinitiative mFUND Forschungsvorhaben im Kontext digitaler, datenbasierter Anwendungen für die Mobilität der Zukunft. Ein Schwerpunkt der Förderrichtlinie des mFUND stellen offene Daten dar.

Die im Rahmen der Forschungsprojekte erschlossenen offenen Daten werden auf einer zentralen Rechercheplattform für den Bereich Mobilität bereitgestellt - der sogenannten mCLOUD.